Eierschwämmchen

Eierschwämmchen, auch Chanterelles oder Pfifferlinge genannt, sind ausgezeichnete Speisepilze. Mit ihrer schönen goldgelben Farbe und dem würzigen Duft, der bei kleinen Pilzen besonders ausgeprägt ist, verleihen sie jedem Gericht eine typische Herbstnote.

Eierschwämmchen geniesst man am besten ganz frisch, denn durch ihren hohen Eiweissgehalt verderben sie rasch; deshalb sollten sie auch nicht aufgewärmt werden.

Beim Einkauf sollte man darauf achten, dass der trichterförmige Hut von kräftiger Farbe und der Stiel nicht ausgetrocknet ist.