Filoteig

Filoteig

Der griechische Filoteig (filo steht für Blatt) ist eine hauchdünne, aus Wasser und Mehl hergestellte Teigplatte. Unter anderem Namen und mit leicht geänderter Rezeptur kennt man die vielseitigen Blätter in der Türkei unter dem Namen Yufkateig, in Nordafrika als Brikteig und in Österreich ist es der Strudelteig; alle drei sind ein gleichwertiger Ersatz.

Man erhält das Originalprodukt bei uns meist gerollt und tiefgekühlt im Lebensmittelfachgeschäft (z.B. bei Globus Delicatessa).

Die Teigblätter trocknen rasch aus und werden brüchig, darum sollte man sie rasch verarbeiten, dazu stets noch leicht mit Butter bestreichen.