Harissa

Harissa

Diese feurig scharfe Sauce fehlt auf keiner Tafel in den nordafrikanischen Ländern. Sie wird vorwiegend aus Peperoncino zubereitet und je nach Region mit verschiedenen Gewürzen abgerundet. Die Zubereitung ist unkompliziert: 5 grosse Peperoncini, 3-4 Knoblauchzehen, je 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel und Koriander sowie einige frische Pfefferminzblättchen unter Zugabe von etwa 1/2 dl Olivenöl sehr fein pürieren.

Die Sauce bleibt im Kühlschrank aufbewahrt 1-2 Monate frisch.

Es gibt sie aber auch fertig in meist dekorativen Tuben, Dosen und Gläsern zu kaufen. Ersatzweise kann Sambal oelek verwendet werden.