Joghurt

Joghurt

Joghurt ist ein Naturprodukt aus Milch, für dessen Herstellung ausser den Milchsäurebakterien keine weiteren Zugaben benötigt werden. Diese sind es auch, die dem Joghurt den zartsäuerlichen Geschmack verleihen.

Brot, das mit Joghurt hergestellt wird, hat ebenfalls ein charakteristisch säuerliches Aroma, das mehr durch die Nase denn auf der Zunge wahrzunehmen ist. Gleichzeitig wird der Teig biologisch gelockert, wie das auch bei Sauerteigbrot der Fall ist. Daraus resultiert schliesslich ein sehr feines, kleinporiges Gebäck.

Joghurt wird trink- oder stichfest jeweils in verschiedenen Fettstufen, von Magermilch- bis Crème-/Rahm-Joghurt, hergestellt.

Die schweizerische Lebensmittelverordnung aus dem Jahre 2002 schreibt für rahmangereicherte Joghurts, die aus Milch und Rahm hergestellt werden, mindestens 50 g Fett pro Kilogramm vor.