Kräuterbutter

Kräuterbutter gibt es in den verschiedensten Geschmacksrichtungen - mit verschiedenen Kräutern, mit nur einer Sorte oder mit unterschiedlichen Gewürzmischungen - zu kaufen, und zwar als Butterrolle, in Gläschen oder als Einzelportionen. Kräuterbutter muss aus mindestens 75 Prozent Butter bestehen; dazu kommen Kräuter, Gewürze, Salz sowie andere aromatisierende Zutaten. Der Zusatz anderer Fette ist nicht erlaubt. Für ähnliche Produkte, die nicht oder nur teilweise mit Butter hergestellt werden, müssen andere Bezeichnungen gewählt werden, beispielsweise Kräutersauce, Sauce Café de Paris usw.

Kräuterbutter lässt sich natürlich auch selber zubereiten: Butter schaumig rühren und mit verschiedenen sehr fein gehackten Kräutern, Salz, Pfeffer, je 1 Prise Curry und Paprika, wenig Senf, einigen Spritzern Worcesterhiresauce sowie nach Belieben etwas Zitronensaft und abgeriebener Schale mischen.