Birnen-Panettone-Auflauf

Birnen-Panettone-Auflauf
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen als süsse Mahlzeit

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Birnen-Panettone-Auflauf zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • Butter für die Form
  • 1 kg Birnen reif
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 300 g Panettone
  • 4 Eier
  • 2 dl Halbrahm
  • 2 dl Milch
  • 1 Orange
  • 1 Teelöffel Vanillepaste ersatzweise 0.5 Teelöffel Vanillepulver
  • 50 g Zucker braun
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 485 kKalorien
  • 2029 kJoule
  • 58g Kohlenhydrate
  • 11g Eiweiss
  • 23g Fett
Erschienen in
  • 9 | 2011, S. 46

Zubereitung

Schritt 1

Eine Gratinform grosszügig ausbuttern. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenhälften in Schnitze schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen.

Schritt 3

Den Panettone in möglichst dünne, nicht zu grosse Scheiben schneiden.

Schritt 4

Die Eier, den Halbrahm und die Milch gut verrühren. Die Schale der Orange fein dazureiben. Vanillepaste oder Vanillepulver sowie braunen Zucker unterrühren.

Schritt 5

Abwechselnd Birnen und Panettone ziegelartig in die vorbereitete Gratinform einschichten. Mit der Eimasse übergiessen.

Schritt 6

Den Birnen-Panettone-Auflauf im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 35–40 Minuten backen. Sollte der Auflauf rasch bräunen, mit Alufolie decken. Heiss servieren.

Eine attraktive Verwertung von Panettone-Resten: Für dieses Rezept eignet sich nämlich auch ein leicht angetrockneter Panettone. Anstelle von Panettone kann man auch Brioches oder süssen Zopf verwenden; in diesem Fall benötigt man etwa 450 g, da Panettone voluminöser ist als Brioches oder Zopf.