Bohnen-Quiche

Eine Quiche mit grünen Bohnen? Unbedingt! Denn in Verbindung mit einem Guss aus reichlich würzigem Bergkäse ergibt das eine unwiderstehliche Mischung.

Bohnen-Quiche
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 8 Portionen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bohnen-Quiche zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

TEIG:
  • 220 g UrDinkelmehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 110 g Butter kalt
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 2−3 Esslöffel kaltes Wasser
BELAG:
  • 250 g Bohnen
  • Salz
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 250 g würziger Bergkäse, siehe Tipp
  • 2 Eier
  • 2 dl Milch
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste senden
FLORINAS KÜCHENTIPP:

Für diese Quiche kann man auch verschiedene Käsesorten mischen und auf diese Weise sehr gut auch kleinere Käsereste verwerten. Vom milden Mutschli bis zum kräftigen Bergkäse eignet sich hier fast alles, was einem persönlich zusagt.

Nährwert

Pro Portion
  • 402 kKalorien
  • 1681 kJoule
  • 15g Eiweiss
  • 27g Fett
  • 23g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 08 | 2022, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel das Mehl mit dem Salz mischen. Die Butter in Würfeln dazuschneiden. Alles mit den Fingern zu einer bröseligen Masse verreiben. Den sauren Halbrahm sowie das Wasser beifügen und die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Sollte der Teig zu bröselig sein, weitere 1–2 Esslöffel Wasser beifügen.

Schritt 2

Den Teig zwischen Backpapier dünn auswallen und damit ein Wähenblech von 28 cm auslegen, dabei einen schönen Rand formen. Den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Den Teig in der Form 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 3

Inzwischen die Bohnen rüsten. In reichlich Salzwasser 5 Minuten kochen.

Schritt 4

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Ofenblech auf der untersten Rille einschieben und miterhitzen.

Schritt 5

Die Zwiebeln schälen und hacken. Im heissen Öl glasig dünsten.

Schritt 6

Den Käse entrinden und fein reiben. In einer Schüssel zusammen mit den Eiern und der Milch verrühren. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schritt 7

Die Bohnen und die Zwiebeln auf dem Teigboden verteilen. Die Käsemasse darüber geben.

Schritt 8

Die Quiche auf dem heissen Blech des vorgeheizten Ofens etwa 35 Minuten goldbraun backen.