Dublin Coddle – Wursteintopf mit Kartoffeln und Rüebli

Ein klassisches Eintopfgericht mit Wurst aus Irland.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Dublin Coddle – Wursteintopf mit Kartoffeln und Rüebli zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 6 Stück Schweinswürstchen oder Bratwurst am Meter
  • 120 g Bratspecktranchen
  • 1 Stück Zwiebel gross
  • 500 g Rüebli
  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Stück Lorbeerblätter und aus je 4 Thymian- und Petersilienzweigen ein Kräutersträusschen
  • 5 dl Cidre (trockener Apfelwein)
  • 1 Bund Petersilie
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 831 kKalorien
  • 3476 kJoule
  • 47g Kohlenhydrate
  • 34g Eiweiss
  • 50g Fett
Erschienen in
  • 03 | 2007, S. 49

Zubereitung

Schritt 1

Die Würste mit Küchenschnur in 5–6 cm lange Stücke abbinden, sodass man Miniwürste erhält.

Schritt 2

Den Bratspeck in breite Streifen schneiden.

Schritt 3

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Rüebli schälen und in gut 1 cm dicke Rädchen schneiden. Die Kartoffeln schälen und je nach Grösse in Viertel oder Sechstel schneiden.

Schritt 4

In einem Bräter die Bratbutter erhitzen und den Speck anbraten. Dann die Bratwürste beifügen und rundum sehr langsam hellbraun braten. Alles aus der Pfanne nehmen.

Schritt 5

Abwechselnd Zwiebeln, Wurst, Kartoffeln, Rüebli und Speck in den Bräter schichten. Jede Lage mit Salz und Pfeffer würzen. Das Kräutersträusschen dazulegen. Den Apfelwein beifügen; die Zutaten sollen mit Flüssigkeit gut halb bedeckt sein. Den Bräter mit dem Deckel oder ersatzweise mit Alufolie verschliessen.

Schritt 6

Den Eintopf im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 50 Minuten garen: die Kartoffeln sollen gut weich sein.

Schritt 7

Die Petersilie fein hacken und vor dem Servieren über den Eintopf streuen.