Käseschnitte

Die Kombination von Brot und Käse schmeckt auch aus dem Ofen. Käseschnitten lassen sich herrlich mit weiteren Zutaten anreichern und bringen so viel Abwechslung auf den Tisch.

Käseschnitte
Fertig in 20 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Käseschnitte zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 8 mittlere Brotscheiben
  • 30 g Butter
  • 1/2 dl Weisswein (1), für Kinder am Tisch Milch
  • 250 g Gruyère AOP
  • 200 g Mutschli halbharter Bergkäse oder Vacherin Fribourgeois AOP
  • 3 Eier
  • 1 dl Rahm
  • 1/2 Weisswein (2), für Kinder am Tisch Milch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste senden
KLASSIKER

Nährwert

Pro Portion
  • 773 kKalorien
  • 3234 kJoule
  • 39g Eiweiss
  • 57g Fett
  • 22g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2019, S. 16

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 2

Die Brotscheiben beidseitig sehr dünn mit Butter bestreichen. In 2−3 Portionen in einer beschichteten Bratpfanne beidseitig leicht rösten. Dann die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Sparsam mit der ersten Portion Weisswein (1) beträufeln oder bestreichen.

Schritt 3

Die beiden Käsesorten entrinden und fein reiben.

Schritt 4

In einer Schüssel die Eier, den Rahm und die zweite Portion Weisswein (2) sehr gut verquirlen. Den Käse beifügen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles gut mischen. Die Brotscheiben dick mit der Käsemasse bestreichen.

Schritt 5

Die Käseschnitten sofort im 220 Grad heissen Ofen in der Mitte 10−12 Minuten leicht goldbraun backen. Sofort servieren.