Kartoffelburger mit Rauchlachs

Wer sagt, dass Deckel und Boden bei einem Burger aus Brot sein müssen. Mit Rösti und einer Rauchlachsfüllung schmeckt der Burger genausogut.

Kartoffelburger mit Rauchlachs
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffelburger mit Rauchlachs zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Belag
  • 1 Zweigtomate klein
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zwiebel klein
  • 2 Blätter Kopfsalat
  • 150 g Rauchlachs in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Crème fraîche
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 675 kKalorien
  • 2824 kJoule
  • 46g Kohlenhydrate
  • 29g Eiweiss
  • 40g Fett
Erschienen in
  • 09 | 2009, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und an der Röstiraffel reiben. In ein Sieb geben und kalt abspülen, dann auf ein Küchentuch geben und sehr gut ausdrücken.

Schritt 2

In einer mittleren Schüssel Eigelb und Crème fraîche verrühren und kräftig mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Kartoffeln beifügen und alles gut mischen. Wenn nötig nachwürzen.

Schritt 3

In einer beschichteten Bratpfanne die Bratbutter erhitzen. Die Kartoffelmasse in 4 Portionen teilen. Alle 4 Portionen in die Pfanne geben und je zu einem flachen Fladen drücken. Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite jeweils 6–8 Minuten goldbraun braten. Auf keinen Fall vorher wenden!

Schritt 4

Inzwischen die Tomate in 4 Scheiben schneiden und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

Schritt 5

Zum Anrichten auf 2 Teller je 1 Kartoffelfladen geben und diesen mit den Salatblättern, den Tomatenscheiben, dem Rauchlachs, den Zwiebelscheiben sowie mit einem Klacks Crème fraîche belegen und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Mit 1 weiteren Kartoffelfladen decken. Die Kartoffelburger sofort servieren.