Kernotto mit Sommergemüse

Kernotto – der Risotto aus Urdinkel. Er ist auch für Allergiker verträglich.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kernotto mit Sommergemüse zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 523 kKalorien
  • 2188 kJoule
  • 23g Eiweiss
  • 15g Fett
  • 67g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 9 | 2016, S. 34

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne das Kernotto und die Bouillon (1) aufkochen. Zugedeckt 5 Minuten kochen lassen, dann die Hitze auf die kleinste Stufe stellen und das Kernotto 20 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 2

Die grünen Bohnen rüsten und im Salzwasser oder im Dampf knapp weich kochen. Anschliessend unter kaltem Wasser abschrecken. Die Bohnen schräg in jeweils 2–3 Stücke schneiden.

Schritt 3

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Cherrytomaten halbieren. Die Borlottibohnen in ein Sieb abschütten und unter kaltem Wasser spülen.

Schritt 4

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Die passierten Tomaten und die Bouillon (2) beifügen. Alles aufkochen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Cherrytomaten und die Borlottibohnen beifügen und zugedeckt 5 Minuten kochen lassen.

Schritt 5

Petersilie und Basilikum grob hacken. Beides unter das Kernotto mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die grünen Bohnen zum Gemüse geben und nur noch gut heiss werden lassen.

Schritt 7

Das Kernotto anrichten. Das Gemüse darauf verteilen. Den Feta klein zerbröseln und darüberstreuen. Sofort servieren.

Passierte Tomaten sind fein pürierte und durch ein Sieb gestrichene Tomaten. Man bekommt diese ungewürzte Tomatensauce in Flaschen oder im Tetra-Pack überall dort, wo man auch die klassischen Dosentomaten findet.