Ostertaube – Colomba

Die Ostertaube ist ein klassisches Ostergebäck, dass sich auch hierzulande grosser Beliebtheit erfreut.

Ostertaube – Colomba
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 1 GROSSE OSTERTAUBE ODER 2–3 KLEINERE TAUBEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Ostertaube – Colomba zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig:
  • 500 g Mehl
  • 20 g Hefe frisch
  • 1½ dl lauwarme Milch
  • 10 g Zucker (1)
  • 80 g Zitronat
  • 80 g Orangeat
  • 100 g Zucker (2)
  • 120 g Butter weich
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eigelb
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder ½ Teelöffel Vanillepulver
  • abgeriebene Schale von 1 Orange
Zum Fertigstellen:
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1–2 Esslöffel Hagelzucker
  • 2–3 Esslöffel Mandelblättchen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 4359 kKalorien
  • 18238 kJoule
  • 98g Eiweiss
  • 163g Fett
  • 611g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2018, S. 70

Zubereitung

Schritt 1

Für den Vorteig das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hefe mit der Milch und der ersten Portion Zucker (1) verrühren und in die Mulde giessen. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem dünnen Teig mischen und diesen mit etwas Mehl bedecken. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 2

Zitronat und Orangeat fein hacken.

Schritt 3

Die zweite Portion Zucker (2) mit der weichen Butter, dem Salz, den Eigelben, der Vanille sowie der Orangenschale zum Vorteig geben. Alles von Hand oder mit der Küchenmaschine während 6 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Am Schluss Zitronat und Orangeat untermischen. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen.

Schritt 4

Für eine grosse Colomba den Teig in 2 Stücke teilen, die leicht unterschiedlich gross sein dürfen, da die Flügel der Taube grösser sind als der schmalere Körper. Die Teigstücke zu etwa 20 cm langen Rollen formen und über Kreuz in die Colombaform legen. Für kleinere Tauben den Teig in 4–6 Stücke teilen, auch hier dürfen 2–3 Stücke etwas grösser sein. Ebenfalls über Kreuz in die Formen legen. Die Colomba nochmals an einem warmen Ort so lange aufgehen lassen, bis die Form deutlich gewölbt ausgefüllt ist.

Schritt 5

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 6

Das Ei mit der Milch verquirlen und die Colomba(s) damit bestreichen. Mit Hagelzucker und Mandelblättchen bestreuen.

Schritt 7

Die Colomba im 180 Grad heissen Ofen auf der mittlere Rille etwa 45 Minuten bzw. kleine Tauben etwa 30 Minuten backen.