Pfeffer-Schweinsfilet an Marsalasauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pfeffer-Schweinsfilet an Marsalasauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Teelöffel Pfefferkörner gehäuft, schwarz, rot, grün gemischt
  • 2 Esslöffel Senf grobkörnig
  • 1 Stück Schweinsfilet gross, ca. 500 g
  • Salz
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 1 dl Marsala
  • 1 dl Rotwein
  • 2 dl Kalbsfond oder Gemüsebouillon
  • 80 g Butter
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: 2 Schweinsmedaillons aus dem Filet schneiden lassen, beidseitig je nach Dicke insgesamt 2-2 1/2 Minuten anbraten und im Ofen bei 75 Grad 30 Minuten nachgaren lassen. Für die Sauce je 1/2 dl Marsala, Rotwein und Fond oder Bouillon auf 1/2 dl einkochen lassen. Restliche Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 446 kKalorien
  • 1866 kJoule
  • 3g Kohlenhydrate
  • 24g Eiweiss
  • 33g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2004, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 75 Grad vorheizen. Eine Platte mitwärmen.

Schritt 2

Die Pfefferkörner grob zerdrücken. Mit dem Senf mischen

Schritt 3

Das Schweinsfilet salzen. In der heissen Bratbutter rundum 2 Minuten kräftig anbraten. Dann die Hitze reduzieren. Das Filet mit der Senf-Pfeffer-Mischung einstreichen und weitere 2 Minuten sanft braten. Aus der Pfanne nehmen und in die vorgewärmte Gratinform geben. Im 75 Grad heissen Ofen etwa 1 1/2 Stunden gar ziehen lassen

Schritt 4

Den Bratensatz mit Marsala und Wein auflösen. Durch ein Siebchen giessen und in die Pfanne zurückgeben. Fond oder Bouillon beifügen und alles auf etwa 1 1/2 dl einkochen lassen. Beiseite stellen.

Schritt 5

Unmittelbar vor dem Servieren die Sauce nochmals aufkochen. Die Butter in Flocken beifügen und in die Sauce einziehen lassen, bis sie leicht bindet. Wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Das Filet schräg in Scheiben aufschneiden, auf warmen Tellern anrichten und mit Sauce überziehen.