Quarksoufflé mit warmem Himbeerkompott

Ein blitzschnell zubereitetes Quarkdessert, dass auch mit marinierten Orangen oder einer Mango-Passionsfrucht-Sauce serviert werden kann.

Quarksoufflé mit warmem Himbeerkompott
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Quarksoufflé mit warmem Himbeerkompott zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

SOUFFLÉ:
  • 2 Teelöffel weiche Butter
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 125 g Magerquark
  • 1 Eigelb
  • 1 Messerspitze Vanillepulver
  • 1 Eiweiss
  • 30 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
KOMPOTT:
  • 150 g tiefgekühlte Himbeeren, leicht angetaut
  • 1 1/2 Esslöffel Zucker
  • 1 Messerspitze Vanillepulver
  • 1/2 Orangen
  • 3/4 Teelöffel Maizena
Einkaufsliste senden

Die Zubereitung eines Soufflés ist einfacher als man denkt: Der beste Beweis dafür ist dieses schnell zubereitete Quarkdessert. Nur eines ist wichtig: Soufflés dürfen nie mit Umluft gebacken werden; dadurch gehen sie zu schnell auf und fallen anschliessend völlig zusammen. Nach Belieben kann man anstelle eines Himbeerkompotts auch marinierte Orangen oder eine Mango-Passions-frucht-Sauce dazu servieren

Nährwert

Pro Portion
  • 274 kKalorien
  • 1146 kJoule
  • 11g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 37g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2018, S. 66

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). 2 Portionen-Souffléförmchen oder 2 Tassen mit der weichen Butter grosszügig ausbuttern und mit dem Zucker unter Drehen und Wenden der Formen ausstreuen; restlichen Zucker wieder ausklopfen

Schritt 2

Den Quark, das Eigelb und das Vanillepulver in einer Schüssel verrühren.

Schritt 3

In einer zweiten Schüssel das Eiweiss mit dem Puderzucker und Salz cremig d.h. nicht zu fest aufschlagen. Den Eischnee unter die Quarkcreme ziehen. Diese sofort in die vorbereiteten Formen bis etwa 1 cm unter dem Rand füllen, dabei mehrmals auf die Arbeitsfläche klopfen, damit sich keine Luftblasen bilden können.

Schritt 4

Die Soufflés sofort im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille 15−18 Minuten golden backen

Schritt 5

Inzwischen für das Himbeerkompott ½ der Himbeeren (75 g) in eine Schüssel geben. Die restlichen Beeren mit dem Zucker und dem Vanillepulver in eine Pfanne geben. Den Orangensaft auspressen. 1 Esslöffel davon mit dem Maizena verrühren und beiseitestellen. Den restlichen Saft zu den Himbeeren in der Pfanne geben. Alles einmal aufkochen. Die Orangensaft-Maizena-Mischung beifügen und nochmals kurz aufkochen. Dann über die Himbeeren in der Schüssel giessen und kurz ziehen lassen (nicht rühren!).

Schritt 6

Die Soufflés aus dem Ofen nehmen. Noch heiss entweder aus den Formen auf Teller stürzen und mit Himbeerkompott umgiessen oder direkt in der Form mit dem Himbeerkompott separat dazu servieren.