Rhabarber-Blechkuchen mit Mohnstreusel

Rhabarber-Blechkuchen mit Mohnstreusel
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 16 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Rhabarber-Blechkuchen mit Mohnstreusel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Streusel:
Teig:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 245 kKalorien
  • 1025 kJoule
  • 30g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 12g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2007, S. 83

Zubereitung

Schritt 1

Eine Carreform von 26 cm Kantenlänge mit Backpapier belegen. Den Rhabarber rüsten und in 1 cm grosse Würfel schneiden.

Schritt 2

Für die Streusel Mehl, Mohn, Zucker und Butter zwischen den Händen zu Streuseln reiben. Bis zur Verwendung kühl stellen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 3

Für den Teig die Butter rühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Zucker und Eier beifügen und alles zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen. Vanillezucker und Salz unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechslungsweise mit der Milch unter den Teig rühren.

Schritt 4

Gut die Hälfte des Teiges in der Form ausstreichen. Die Rhabarberwürfel unter den restlichen Teig mischen und diesen auf die 1. Teigportion streichen. Die Streusel darüber verteilen. Den Kuchen im 180 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 40 Minuten backen. Leicht abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen. Lauwarm oder ausgekühlt servieren.