Schokoladensoufflé

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schokoladensoufflé zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • Butter und Zucker für die Förmchen
  • 100 g Edelbitterschokolade
  • 2 Esslöffel Kirsch oder Wasser, nach Belieben
  • 100 g Butter weich
  • 50 g Zucker
  • 3 Stück Eigelb
  • 4 Stück Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
zum Servieren
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 278 kKalorien
  • 1163 kJoule
  • 24g Kohlenhydrate
  • 12g Eiweiss
  • 14g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2005, S. 38

Zubereitung

Schritt 1

Auf der obersten Rille des Backofens 2 Backbleche einschieben, wobei eines mit der Wölbung nach oben und eines mit der Wölbung nach unten zeigt. In den Hohlraum dazwischen 1 grosses Stück Alufolie geben und den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 2

6 Portionenformen grosszügig mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Kühl stellen.

Schritt 3

Die Schokolade grob hacken. In eine Metallschüssel geben und Kirsch oder Wasser beifügen. In einem nicht zu heissen Wasserbad oder in einem Pfännchen bei kleinster Hitze langsam schmelzen lassen. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 4

In einer Schüssel weiche Butter, Zucker und Eigelb zu einer luftigen, hellen Creme aufschlagen. Sorgfältig die geschmolzene Schokolade untermischen.

Schritt 5

Eiweiss und Salz halb steif schlagen. Dann nach und nach löffelweise unter Weiterschlagen den Zucker einrieseln lassen; es soll eine glänzende, schneeweisse Masse entstehen. Ein Drittel des Eischnees mit dem Schwingbesen sorgfältig unterrühren. Dann den restlichen Eischnee mit einem Gummischaber unterziehen. Die Soufflémasse nur gerade bis knapp fingerbreit unter den Rand in die vorbereiteten Förmchen füllen und mit Küchenpapier oder mit dem Daumennagel den restlichen Butter-Paniermehl-Belag am Innenrand entfernen.

Schritt 6

Die Formen sofort auf der zweituntersten Rille einschieben. Die Ofenhitze auf 200 Grad reduzieren und die Soufflés etwa 25 Minuten backen; sie sollen innen noch feucht sein.

Schritt 7

Inzwischen Doppelrahm und herausgekratzte Vanillesamen verrühren.

Schritt 8

Die Soufflés herausnehmen und in den Förmchen 5 Minuten ruhen lassen. Den Doppelrahm in die Mitte von 6 Tellern verteilen. Die Soufflés aus der Form stürzen und in den Rahmspiegel setzen. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.