Schweinsfilet im Rohschinkenmantel

Drei verschiedene Senfsorten verleihen diesem Schweinsfilet Pepp. Bevor es auf den Grillrost kommt, wird es noch mit Rohschinken umwickelt.

Schweinsfilet im Rohschinkenmantel
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4–6 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Schweinsfilet im Rohschinkenmantel zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Esslöffel milder Senf
  • 1 Esslöffel körniger Senf
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 grosses Schweinsfilet, ca. 500 g
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 8 Scheiben grosse Scheiben Rohschinken
  • wenig Öl zum Bestreichen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 203 kKalorien
  • 849 kJoule
  • 24g Eiweiss
  • 11g Fett
  • 2g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2018, S. 52

Zubereitung

Schritt 1

Die Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und sehr fein hacken. Mit den 3 Senfsorten sowie dem Olivenöl verrühren.

Schritt 2

Das Schweinsfilet rundum mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Das dünne Ende des Filets umklappen. Das Filet rundum dick mit der Senfmarinade bestreichen.

Schritt 3

Auf der Arbeitsfläche die Rohschinkenscheiben jeweils etwa zur Hälfte überlappend gut in der Länge des Schweinsfilets auslegen. Das marinierte Filet am unteren Ende darauflegen und satt in die Rohschinkenscheiben wickeln. Mit Küchenschnur binden.

Schritt 4

Vor dem Grillieren den Rohschinkenmantel runumd mit wenig Öl bestreichen. Das Schweinsfilet auf dem Grill bei eher moderater Hitze 12–14 Minuten braten; die Kerntemperatur soll 58 Grad betragen. Vor dem Servieren mit Folie bedeckt auf einer Platte 5–8 Minuten ruhen lassen.

Artikel zum Rezept