Spaghetti mit Salsiccia und Maiskörnern

Salsiccia ist die italienische Variante unserer Schweinsbratwurst und kann hier sehr gut auch durch diese ersetzt werden.

Spaghetti mit Salsiccia und Maiskörnern
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Spaghetti mit Salsiccia und Maiskörnern zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1 mittlere rote Zwiebel
  • 1 Peperoncino
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 180−200 g Salsiccia oder Schweinsbratwurst
  • Salz
  • 200 g Spaghetti
  • 1 Dose Maiskörner ca. 285 g
  • 1/2 dl Weisswein
  • 120 g Crème fraîche
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 geriebener Parmesan sowie nach Belieben etwas Käse zum Bestreuen
Einkaufsliste senden

Salsiccia ist die italienische Variante unserer Schweinsbratwurst und kann sehr gut auch durch diese ersetzt werden. Ihr würziges Brät wird oft zusammen mit Teigwaren kombiniert, sei es zu Hackbällchen geformt oder krümelig gebraten wie Hackfl eisch, so wie in unserem Rezept.

Nährwert

Pro Portion
  • 1155 kKalorien
  • 4832 kJoule
  • 40g Eiweiss
  • 65g Fett
  • 97g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2019, S. 68

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Peperoncino längs halbieren, entkernen, in lange Streifen und diese in kleinste Würfelchen schneiden. Die Petersilie grob hacken.

Schritt 2

In einer grossen Pfanne reichlich Wasser für die Spaghetti aufk ochen.

Schritt 3

Inzwischen in einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Das Brät der Salsicca oder der Bratwurst aus der Haut drücken und beifügen. Das Brät etwa 4−5 Minuten braten, dabei mit einer Kelle krümelig zerkleinern. Dann die Zwiebel und den Peperoncino beifügen und kurz mitbraten.

Schritt 4

Das kochende Wasser salzen und die Spaghetti darin bissfest garen.

Schritt 5

Inzwischen die Maiskörner in ein Sieb abschütten und gründlich heiss abspülen. Zur Salsiccia geben, den Weisswein sowie ½ dl Kochwasser von den Spaghetti beifügen und alles nochmals 2 Minuten kochen lassen. Zuletzt etwas Saucenfl üssigkeit mit der Crème fraîche sowie ½ der Petersilie verrühren und beifügen. Nochmals aufk ochen, dann die Sauce mit Salz und Pfeff er abschmecken.

Schritt 6

Die Spaghetti in ein Sieb abschütten. In die Pfanne zurückgeben, den Parmesan beifügen, dann sofort die Sauce dazugeben und alles gut mischen. Die Spaghetti in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit der restlichen Petersilie sowie nach Belieben mit etwas weiterem Parmesan bestreuen. Sofort servieren.