Überbackene Broccolisuppe
Das Überbacken mit Käse macht aus einer simplen Suppe eine vollwertige Mahlzeit.
Überbackene Broccolisuppe
30
Minuten
Überbackene Broccolisuppe
Eigenschaften
Vegetarisch
Purinarm

ZUBEREITUNG

1
Die Schalotte schälen und fein hacken. Den Broccoli rüsten und in Röschen teilen, dicke Strunkstücke schälen und fein würfeln.
2
In einer Pfanne die Butter schmelzen. Schalotte und Broccoli darin andünsten. Bouillon und Noilly Prat dazugiessen und alles zugedeckt bei guter Mittelhitze 15 Minuten kochen lassen.
3
Inzwischen weiche Butter und Mehl mit einer Gabel gut mischen. Den Rahm steif schlagen. Die Hälfte des Rahms mit dem Eigelb und dem Gruyère mischen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und beiseitestellen. Der Rest des Rahms wird zum Verfeinern der Suppe verwendet.
4
Die Grillfunktion des Backofens auf 230 Grad vorheizen. Den Gitterrost in der Mitte einschieben.
5
Mit einer Schaumkelle gut ¼ des Broccoli aus der Suppe heben und beiseitestellen. Dann die Mehlbutter und den ungewürzten Schlagrahm beifügen, kurz mitkochen, dann die Suppe mit dem Stabmixer oder im Blender fein pürieren. In die Pfanne zurückgeben, den beiseitegestellten Broccoli wieder beifügen, aufkochen und die Suppe mit Salz sowie Pfeffer würzen.
6
Die kochend heisse Suppe in 2 grosse Tassen füllen. Den beiseitegestellten Käserahm auf der Suppe verteilen und diese sofort in der Mitte des Ofens unter dem heissen Grill 4−5 Minuten golden überbacken. Herausnehmen, die Suppe nach Belieben mit Kürbiskernen bestreuen und sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion

23 g Eiweiss
30 g Fett
94 g Kohlenhydrate
770 g kKalorien

Zutaten

2 FÜR 2 PERSONEN
0.5 dl Noilly Prat
1 Schalotte
0.5 Esslöffel Butter
1 Teelöffel weiche Butter
1 Teelöffel Mehl
1 dl Rahm
1 Eigelb
40 g geriebener Gruyère AOP
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
nach Belieben 1 Esslöffel Kürbiskerne zum Garnieren
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

23 g Eiweiss
30 g Fett
94 g Kohlenhydrate
770 g kKalorien