Überbackener Lachs an Meerrettichsauce

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Überbackener Lachs an Meerrettichsauce zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 4 Lachsfilets enthäutet, à je 125-150 g
  • 1 Bund Dill
  • 3 dl Rahm
  • 2 Eigelb
  • 4 Esslöffel Meerrettichpaste aus dem Glas
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 544 kKalorien
  • 2276 kJoule
  • 2g Kohlenhydrate
  • 28g Eiweiss
  • 46g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 93

Zubereitung

Schritt 1

Die Lachsfilets nach Gräten abtasten und diese wenn nötig mit einer Pinzette herausziehen. Die Filets nebeneinander in eine ausgebutterte Gratinform legen.

Schritt 2

Den Dill fein hacken. Mit Rahm, Eigelb, Meerettichpaste, Salz und Pfeffer verrühren. Über die Lachsfilets verteilen. Diese sofort im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa 15 Minuten überbacken.

Schritt 3

Nach Belieben vor dem Servieren mit Dillzweiglein und Zitronenschnitzen garnieren. Als Beilage passen Salzkartoffeln oder Reis sowie Blattsalat.