Warme Käse-Kräuter-Scones

Die kleinen Teebrötchen werden noch leicht warm serviert. Anstatt neutral und mit Konfitüre gibt es sie hier als pikante Variante.

Warme Käse-Kräuter-Scones
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 22 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Warme Käse-Kräuter-Scones zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 450 g Mehl
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz gehäuft
  • 50 g Gruyère AOP gerieben, AOC
  • 3 Teelöffel Kräuter getrocknet, italienisch (z.B. Oregano, Thymian, Rosmarin usw.)
  • 50 g Butter kalt
  • 1 1/2 dl Milch
  • 3/4 dl Wasser
  • Mehl zum Auswallen
Zum Fertigstellen:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 109 kKalorien
  • 456 kJoule
  • 15g Kohlenhydrate
  • 4g Eiweiss
  • 4g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2012, S. 59

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Ein grosses Blech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz, Gruyère und Kräuter gut mischen. Die kalte Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern bröselig reiben. Dann Milch und Wasser beifügen und die Zutaten rasch zu einem weichen Teig kneten.

Schritt 3

Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig knapp 2 cm dick auswallen. Mit einem runden Ausstecher Rondellen von etwa 5 cm Durchmesser ausstechen. Auf das vorbereitete Blech legen.

Schritt 4

Die Scones mit Milch bestreichen und mit dem Käse bestreuen.

Schritt 5

Die Scones sofort im 230 Grad heissen Ofen in der Mitte 13-15 Minuten golden backen. Noch warm servieren.

Die kleinen Teebrötchen Scones werden immer noch leicht warm genossen. Es gibt sie als neutrale Variante, die traditionell mit Erdbeer- oder Orangenkonfitüre sowie Clotted Cream – eine Art englischer Mascarpone – serviert werden. Aber auch pikant schmecken sie ausgezeichnet, oft auch als Begleiter zu einer Suppe oder zu Salat. Weitere Scones-Rezepte finden Sie unter www.wildeisen.ch (Stichwort: Scones).

Die gebackenen Scones können gut tiefgekühlt werden: auskühlen lassen, dann gut verpackt einfrieren. Vor dem Servieren im noch gefrorenen Zustand im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 7-8 Minuten aufbacken.