Welfenspeise

Ein traditionelles Dessert aus der deutschen Küche: Eine luftige Vanille-Milch-Eiweisscreme kombiniert mit einer Weincreme.

Welfenspeise
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT ETWA 6 PORTIONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Welfenspeise zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 dl Milch
  • 20 g Maizena (1)
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder 0.5 Teelöffel Vanillepulver
  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 1/2 dl Weisswein
  • 1/2 dl Apfelsaft
  • 30 g Zucker (2)
  • 3 Eigelb
  • 8 g Maizena (2)
  • 6 reife Passionsfrüchte
  • 1–1.5 Esslöffel Puderzucker
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 154 kKalorien
  • 644 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 4g Fett
  • 17g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 10 | 2017, S. 45

Zubereitung

Schritt 1

In einer Pfanne die kalte Milch mit der ersten Portion Maizena (1) und der Vanille verrühren. Alles unter Rühren aufkochen, bis die Milch dick-cremig bindet. Die Pfanne vom Herd ziehen.

Schritt 2

Die Eiweiss mit dem Salz halb steif schlagen, dann langsam die erste Portion Zucker (1) einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis ein fester, feinporiger, glänzender Eischnee entstanden ist. Den Eischnee unter die noch warme Vanillecreme ziehen und die Creme auf Dessertgläser verteilen. Kühl stellen.

Schritt 3

Die Schale der Zitrone fein abreiben. 2 Esslöffel Saft auspressen. Beides in eine Pfanne geben. Den Weisswein, den Apfelsaft, die zweite Portion Zucker (2), die Eigelbe und die zweite Portion Maizena (2) beifügen und alles verrühren. Dann unter Rühren aufkochen, bis die Creme bindet. Die Creme auf die Vanillecreme in den Gläsern verteilen und wieder kühl stellen.

Schritt 4

Die Passionsfrüchte halbieren, die Kerne herauskratzen und mit dem Puderzucker verrühren. Auf die Creme verteilen und bis zum Servieren kalt stellen.