Zucchetti-Kaiserschmarrn

Klassisch wird diese Wiener Spezialität süss serviert. Die dicken, gebackenen Omeletten schmecken aber auch pikant sehr fein.

Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Zucchetti-Kaiserschmarrn zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Servieren:
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Blattsalat sowie frisches Brot oder kleine, in Olivenöl gebratene Schalenkartoffeln.

Nährwert

Pro Portion
  • 601 kKalorien
  • 2514 kJoule
  • 39g Kohlenhydrate
  • 23g Eiweiss
  • 38g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2014, S. 72

Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl in eine Schüssel geben und mit der Milch langsam zu einem glatten Teiglein verrühren. Dann die Eigelbe und den Käse untermischen und die Masse mit Salz sowie Pfeffer würzen. Kurz quellen lassen.

Schritt 2

Inzwischen den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Gitterrost auf der mittleren Rille einschieben.

Schritt 3

Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt Grün schräg in feine Ringe schneiden. Die Stielansätze der Zucchetti entfernen, die Früchte der Länge nach halbieren und in Scheibchen schneiden.

Schritt 4

In einer ofenfesten Bratpfanne (siehe Einleitungstext) das Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebeln und Zucchetti beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter häufigem Wenden bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten braten. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 5

Die Eiweisse mit 1 Prise Salz steif schlagen. Sorgfältig unter den Teig ziehen. Die Zucchetti untermischen.

Schritt 6

In der Bratpfanne die Butter schmelzen. Den Zucchettiteig darin so lange bei mässiger Hitze stocken lassen, bis er am Boden hellgolden ist. Dann die Pfanne sofort in den 180 Grad heissen Ofen auf den Gitterrost stellen und den Zucchetti- Kaiserschmarrn während etwa 10 Minuten fertig backen; er soll innen noch gut feucht sein.

Schritt 7

Inzwischen Joghurt, Crème fraîche, Salz und Pfeffer verrühren. Das Basilikum fein hacken und beifügen.

Schritt 8

Den Zucchetti-Kaiserschmarrn noch heiss in Stücke schneiden oder zerreissen, auf Teller geben und mit der Basilikum-Joghurt-Sauce servieren.

Diese legendäre wienerische Omelettenspezialität kommt zwar meistens in süsser Form auf den Tisch, aber sie schmeckt auch pikant fein. Da sie kurz im Ofen fertiggebacken wird, benötigt man eine ofenfeste Bratpfanne. Holz- oder Kunststoffgriffe umwickelt man am besten mit Alufolie, die wenigstens einen Teil der Hitze abstrahlt. Und denken Sie beim Herausnehmen daran: Die Pfanne ist sehr heiss! Für Verbrennungen ist leider rasch gesorgt…