Biersuppe mit Wurzelgemüse
Das dunkle Bier harmoniert mit dem erdigen Geschmack der Petersilienwurzeln oder Pastinaken.
0102-2020-biersuppe
0102-2020-biersuppe
Eigenschaften
Vegetarisch
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
10 min
Vorbereitungszeit
20 min
Hauptzutaten

ZUBEREITUNG

1
Die Zwiebel, das Rüebli und die Petersilienwurzel oder Pastinake rüsten und klein würfeln.
2
In einer Pfanne die Bratbutter erhitzen. Die Gemüse- und Zwiebelwürfel darin andünsten. Das Mehl darüber
stäuben und kurz mitdünsten. Das Bier und die Bouillon beifügen, alles aufkochen und die Suppe offen 10−15 Minuten leise kochen lassen.
3
Inzwischen das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. In einer Bratpfanne die Butter erhitzen und die Brotwürfelchen darin knusprig braten. Auf einen Teller mit Küchenpapier geben.
4
Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Den Rahm mit dem Eigelb verquirlen.
5
Unmittelbar vor dem Servieren die Suppe nochmals kräftig erhitzen. Vom
Herd ziehen und den Eigelbrahm unterrühren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
6
Die Suppe in tiefe Teller oder Tassen anrichten und jeweils mit Brotwürfelchen und Schnittlauchröllchen bestreuen. Sofort servieren.

Nährwert

Pro Portion

5 g Eiweiss
19 g Fett
19 g Kohlenhydrate
300 g kKalorien
1246 g kJoule

Zutaten

6 Für 4-6 Personen
1 Zwiebel
2 Rüebli
1 mittlere Petersilienwurzel oder Pastinake
1 Esslöffel Bratbutter
1 Esslöffel Mehl
5 dl Bier dunkel
4 dl Gemüse- oder Fleischbouillon
2 Scheiben Toastbrot
1 Esslöffel Butter
1 Bund Schnittlauch
1 dl Rahm
1 Eigelb
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Etwas frisch geriebene Muskatnuss
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

5 g Eiweiss
19 g Fett
19 g Kohlenhydrate
300 g kKalorien
1246 g kJoule

Das könnte sie ebenfalls interessieren