„Getrüffelte“ Spaghetti mit weissen Spargeln

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für „Getrüffelte“ Spaghetti mit weissen Spargeln zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 795 kKalorien
  • 3326 kJoule
  • 82g Kohlenhydrate
  • 19g Eiweiss
  • 39g Fett
Erschienen in
  • 04 | 2007, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Die Spargeln grosszügig schälen und das Ende der Stangen um gut ¹⁄³ kürzen. In nicht zu viel leicht gesalzenem Wasser, dem man die Butter beifügt, nur gerade bissfest garen. Sorgfältig herausheben und gut abtropfen lassen. 2½ dl Spargelsud für die Sauce beiseite stellen.

Schritt 2

Frühlingszwiebeln mitsamt schönem Grün fein hacken. Von den leicht abgekühlten Spargeln die Köpfchen abschneiden, dann die Stangen schräg in 1 cm breite Stücke schneiden.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Trüffelbutter oder die normale Butter mit der Trüffelpaste schmelzen lassen. Die Frühlingszwiebeln darin andünsten. Den Noilly Prat und den beiseite gestellten Spargelsud dazugiessen und alles auf 1 dl einkochen lassen. Dann den Doppelrahm beifügen und die Sauce noch so lange reduzieren, bis sie leicht bindet. Mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Muskat würzen.

Schritt 4

Gleichzeitig mit der Zubereitung der Sauce in einer zweiten Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Salzen, die Spaghetti hineingeben und bissfest garen.

Schritt 5

Den Kerbel fein hacken.

Schritt 6

Gegen Ende der Garzeit der Spaghetti die Spargelköpfchen und -stücke in die Sauce geben und nochmals gut aufkochen.

Schritt 7

Die Spaghetti abschütten, abtropfen lassen, dann sofort mit der Spargelsauce mischen und mit dem Kerbel bestreuen.