Bresaola-Carpaccio mit marinierten Champignons und Parmesan

Wie ein klassisches Rindercarpaccio, allerdings dank Bresaola mit einem deutlich intensiveren Geschmack.

Bresaola-Carpaccio mit marinierten Champignons und Parmesan
Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Bresaola-Carpaccio mit marinierten Champignons und Parmesan zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

  • 1/2 Bio-Orangen
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Olivenöl (1)
  • 250 g grosse Champignons
  • 50 g gemischte Jungsalate, Rucola oder Babyspinat
  • 100 g Bresaola , in dünne Scheiben geschnitten
  • Ca. 50 g Parmesan an Stück
  • nach Belieben einige Tropfen Aceto balsamico tradizionale
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren. 1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 148 kKalorien
  • 619 kJoule
  • 14g Eiweiss
  • 8g Fett
  • 3g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 04 | 2022, S. 29

Zubereitung

Schritt 1

Die Schale der Orangenhälfte fein abreiben, den Saft auspressen. Beides mit dem Zitronensaft, der Sojasauce sowie etwas Pfeffer verrühren, dann das Olivenöl unterschlagen.

Schritt 2

Die Champignons rüsten und mit feuchtem Küchenpapier abreiben. Die Pilze in dünne Scheiben schneiden und mit der Orangensauce mischen. Mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Salate waschen und trockenschütteln. Die Salate auf vier Teller verteilen und die Bresaolascheiben darauf anrichten.

Schritt 4

Die Pilze wenn nötig nachwürzen und leicht abgetropft auf der Bresaola verteilen. Vom Parmesan einige Späne über jede Portion hobeln und nach Belieben einige Tropfen Aceto balsamico darüber träufeln. Das Carpaccio sofort servieren.

Artikel zum Rezept