Cheschtinu-Suppa

Cheschtinu-Suppa
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Cheschtinu-Suppa zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 2 Zwiebeln
  • 4 Esslöffel Butter
  • 50 g Kastanienmehl
  • 2 dl Rindsbouillon
  • 5 dl Walliser Rotwein z.B. Dôle
  • 1 Esslöffel Honig
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 248 kKalorien
  • 1037 kJoule
  • 10g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 13g Fett
  • 5 ProPoints
Erschienen in
  • 3|2011, S. 56

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Kastanienmehl beifügen und kurz mitdünsten. Nun unter stetigem Rühren langsam die Bouillon dazugiessen. Den Rotwein beifügen und alles zugedeckt 20 Minuten auf mittlerem Feuer kochen lassen.

Schritt 3

Die Suppe mit dem Stabmixer gut pürieren und mit Honig, Salz sowie Pfeffer würzen. Die Suppe nochmals aufkochen und in vorgewärmten Tellern anrichten.

Für diese Suppe wird Kastanienmehl verwendet; dieses ist in Bio-Lebensmittelläden und Reformhäusern erhältlich. Der Rotwein sollte nicht zu kräftig sein – am besten natürlich aus dem Wallis. Wer möchte, kann die Suppe zum Schluss auch mit etwas geschlagenem Rahm verfeinern.