Chili-Linsen

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Chili-Linsen zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 300 g Linsen grün
  • 2 Stück Chilischoten rot
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 2 Stück Gewürznelken
Sauce:
Einkaufsliste senden
Dazu passt

Für ein fleischloses Gericht passen Salzkartoffeln oder Taco-Chips.

Nährwert

Pro Portion
  • 306 kKalorien
  • 1280 kJoule
  • 49g Kohlenhydrate
  • 21g Eiweiss
  • 2g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2008, S. 89

Zubereitung

Schritt 1

Die Linsen mit reichlich kaltem Wasser bedeckt in eine mittlere Pfanne geben. Die Chilischoten der Länge nach aufschneiden, entkernen und beifügen. Die Zwiebel schälen, halbieren und jede Hälfte mit je 1 Lorbeerblatt und 1 Gewürznelke bestecken. Die Zwiebelhälften ebenfalls zu den Linsen legen. Diese zugedeckt je nach Qualität 25–35 Minuten weich garen.

Schritt 2

Inzwischen für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Peperoni halbieren, entkernen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Oreganoblättchen von den Zweigen zupfen und hacken.

Schritt 3

In einer eher weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Peperoni darin unter Wenden 3–4 Minuten andünsten. Dann das Tomatenpüree beifügen, Paprika und Cayennepfeffer darüberstäuben und alles nochmals gut 1 Minute dünsten. Dann Pelatitomaten, Bouillon und Oregano beifügen. Alles zugedeckt 15 Minuten kochen lassen.

Schritt 4

Die Linsen abschütten und gut abtropfen lassen. Zur Tomaten-Peperoni-Sauce geben. Alles mit Salz, Zitronensaft sowie wenn nötig etwas Cayennepfeffer abschmecken und noch 5 Minuten offen kochen lassen.

Artikel zum Rezept