Fächerkartoffeln mit Peperoni-Aioli

Die Würze der Aioli stammt von Ajvar, einer türkische Paprikapaste, die auch bei uns in Supermärkten oder türkischen Läden erhältlich ist. Ersetzt werden kann sie durch grillierte rote Peperoni.

Fächerkartoffeln mit Peperoni-Aioli
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 2 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Fächerkartoffeln mit Peperoni-Aioli zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

KARTOFFELN:
  • 1/2 Bund Thymian
  • ¾−1 Teelöffel Chiliflocken
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 6−8 mittlere mehligkochende Kartoffeln, je nach Grösse
PEPERONI-AIOLI:
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • 150 g Ajvar (Paprikapüree), aus dem Glas oder aus der Tube, siehe Einleitung
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste senden

Ajvar ist eine türkische Paprikapaste, die auch bei uns in Supermärkten oder türkischen Läden erhältlich ist. Ersetzt werden kann sie durch grillierte rote Peperoni, welche man in Öl eingelegt im Glas oder offen angeboten kaufen kann. Man braucht etwa 4−6 eingelegte geviertelte oder halbierte Schoten, welche man zusammen mit dem Knoblauch sowie etwas Öl aus dem Glas oder Olivenöl fein püriert.

Nährwert

Pro Portion
  • 719 kKalorien
  • 3008 kJoule
  • 7g Eiweiss
  • 63g Fett
  • 30g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2021, S. 59

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2

Inzwischen die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und wenn nötig leicht hacken. Zusammen mit den Chiliflocken und dem Olivenöl in einer kleinen Schüssel mischen.

Schritt 3

Die Kartoffeln unter fliessendem Wasser bürsten, jedoch nicht schälen. Dann jeweils eine Kartoffel in der Länge auf die Arbeitsfläche legen und von der linken Seite her nach rechts fächerartig ein-, aber nicht ganz durchschneiden. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Fächer ganz leicht auseinanderziehen. Die Kartoffeln – auch in den Einschnitten – mit einem Pinsel grosszügig mit der Olivenölmischung bestreichen. Anschliessend mit Salz bestreuen.

Schritt 4

Die Kartoffelfächer im 200 Grad heissen Ofen in der Mitte mit Umluft etwa 40 Minuten backen, bis sie weich und knusprig gebräunt sind.

Schritt 5

Inzwischen die Peperoni-Aioli zubereiten: Die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. In einer kleinen Pfanne im Olivenöl glasig dünsten. Zuletzt das Tomatenpüree beifügen und 30 Sekunden mitdünsten. In eine Schüssel geben. Die Ajvar-Paste beifügen und alles gut mischen. Dann die Crème fraîche unterziehen und die Aioli mit Salz und Pfeffer abschmecken. Separat zu den Fächerkartoffeln servieren. Als Beilage passt ein winterlicher Blattsalat.