Flambierte Apfel-Caramel-Creme

Flambierte Apfel-Caramel-Creme
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Flambierte Apfel-Caramel-Creme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Creme
Äpfel
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 261 kKalorien
  • 1092 kJoule
  • 31g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 11g Fett
  • 6 ProPoints
Erschienen in
  • 12 | 2010, S. 83

Zubereitung

Schritt 1

Eine weite Pfanne gut vorheizen. Den Zucker (1) beifügen und zu braunem Caramel schmelzen.

Schritt 2

Den Caramel mit ½ dl Milch ablöschen, dann erst den Rest Milch sowie die Zimtstange dazugeben. Solange auf mittlerem Feuer kochen lassen, bis sich der Caramel vollständig aufgelöst hat. Sollte die Milch zu fest eingekocht sein, diese wieder auf 2 dl ergänzen.

Schritt 3

Die Gelatineblätter in reichlich kaltem Wasser einweichen.

Schritt 4

Das Ei und das Eigelb mit dem Zucker (2) zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

Schritt 5

Die kochend heisse Caramelmilch unter Rühren langsam zur Eicreme giessen. Alles in die Pfanne zurückgeben und unter stetem Weiterrühren bis knapp vors Kochen bringen. Sofort vom Feuer nehmen und durch ein Sieb in eine Schüssel umgiessen. Die Creme auf keinen Fall kochen lassen, sonst gerinnen die Eier! Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der noch heissen Creme auflösen. Die Creme im Kühlschrank so lange kalt stellen, bis Sie dem Rand entlang zu gelieren beginnt.

Schritt 6

Den Rahm steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Diese in feuerfeste Förmchen füllen. Zugedeckt bis zum Servieren kalt stellen.

Schritt 7

Den Apfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Schale einer halben Zitrone fein abreiben und 2 Esslöffel Saft auspressen. Mit den Apfelwürfeln mischen.

Schritt 8

In einer Pfanne die Butter schmelzen. Die Apfelwürfel mit dem Zucker darin andünsten, dann mit dem Apfelsaft ablöschen. Die Apfelwürfel so lange kochen lassen, bis sie bissfest sind. Sollte noch Flüssigkeit übrig sein, diese einkochen lassen. Bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 9

Vor dem Servieren die Äpfel erwärmen, damit sie sich leichter flambieren lassen. Je etwa 2 Esslöffel Apfelwürfel auf die Creme anrichten. Den Calvados leicht erwärmen und am Tisch die Creme damit übergiessen. Sofort anzünden und die Creme nach dem Flambieren sofort geniessen.