Gebratene Kalbsmilken auf Salat

Unter Milke wird die Thymusdrüse des Kalbs verstanden. Die zarte Spezialität enthält reichlich Kalzium und Vitamin C.

Gebratene Kalbsmilken auf Salat
Fertig in 30 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gebratene Kalbsmilken auf Salat zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 100 g gemischte Jungsalate
  • 1/2 Teelöffel scharfer Senf
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Esslöffel Weissweinessig oder Apfelessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Olivenöl (1)
  • 500 g Kalbsmilken
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl (2)
Einkaufsliste senden
FÜR DEN KLEINHAUSHALT

2 Personen: Zutaten halbieren.

Nährwert

Pro Portion
  • 224 kKalorien
  • 937 kJoule
  • 22g Eiweiss
  • 14g Fett
  • 1g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2019, S. 38

Zubereitung

Schritt 1

Den Salat waschen und trockenschleudern.

Schritt 2

Für das Dressing in einer Schüssel den Senf mit dem Zucker, dem Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Die erste Portion Olivenöl (1) nach und nach mit einer Gabel zu einer cremigen Sauce unterschlagen.

Schritt 3

In einer Pfanne Wasser aufkochen. Die Kalbsmilken kalt spülen. Dann in das kochende Wasser legen, die Hitze reduzieren und die Milken nur gerade vor dem Siedepunkt etwa 20 Minuten ziehen lassen. Die Milken mit einer Schaumkelle herausheben, auf Küchenpapier geben und erkalten lassen.

Schritt 4

Die Milken in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden und beidseitig leicht salzen und pfeffern.

Schritt 5

In einer grossen Bratpfanne die Butter mit der zweiten Portion Öl (2) erhitzen. Die Milken hineinlegen und bei mittlerer Hitze auf der ersten Seite etwa 2 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Dann wenden und nochmals 2 Minuten fertig braten.

Schritt 6

Die Salate locker mit dem Dressing mischen und auf Tellern anrichten. Die Milken darauf verteilen und sofort servieren.