Gefüllte Spitzpeperoni mit Gemüse und Reis

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Gefüllte Spitzpeperoni mit Gemüse und Reis zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Zum Überbacken:
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 267 kKalorien
  • 1117 kJoule
  • 39g Kohlenhydrate
  • 6g Eiweiss
  • 9g Fett
Erschienen in
  • 05 | 2008, S. 92

Zubereitung

Schritt 1

Die Rosinen in eine kleine Schüssel geben und mit warmem Wasser bedecken.

Schritt 2

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Reis beifügen, kurz mitdünsten, dann mit der Bouillon ablöschen. Zugedeckt auf kleinstem Feuer etwa 15 Minuten ausquellen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Cherrytomaten vierteln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie hacken.

Schritt 5

Die Spitzpeperoni der Länge nach aufschneiden und die Kerne sowie die weissen Trennwände vorsichtig entfernen, sodass die Schoten dabei ganz bleiben.

Schritt 6

Die Rosinen abschütten und gut abtropfen lassen. Mit den Cherrytomaten, der Petersilie und den Maiskörnern zum Reis geben und diesen wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Spitzpeperoni füllen und diese nebeneinander in eine grosse Gratinform legen. Die Bouillon zwischen die Spitzpeperoni giessen. Die Form mit Alufolie verschliessen.

Schritt 7

Die Spitzpeperoni im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille insgesamt etwa 45 Minuten backen, dabei nach 30 Minuten Backzeit die Folie entfernen.