Glühweinbeeren mit Champagner-Rahm

Wie eine Mischung aus Weihnachtsmarkt und Sylvesterparty: Waldbeeren mit Glühweinsirup auf der einen, samtiger Rahm mit edlem Champagner auf der anderen Seite.

Glühweinbeeren mit Champagner-Rahm Kochen
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6−8 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Glühweinbeeren mit Champagner-Rahm zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Recaptcha check was failed! Please, reload the page and try again.

Einkaufsliste senden
WENN ES WENIGER/MEHR GÄSTE SIND

Die Zutaten für Beeren und Creme können der Gästezahl entsprechend beliebig halbiert oder vervielfacht werden.

WAS MAN VORBEREITEN KANN

Die Beeren und die Creme können 4 Stunden im Voraus zubereitet und bereits angerichtet werden.

Nährwert

Pro Portion
  • 382 kKalorien
  • 1598 kJoule
  • 2g Eiweiss
  • 24g Fett
  • 30g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 12 | 2020, S. 42

Zubereitung

Schritt 1

Den Rotwein mit der ersten Portion Zucker (1) sowie dem Gewürzbeutel aufkochen. Dann die Flüssigkeit bei moderater Mittelhitze etwa zur Hälfte einkochen lassen, bis sie leicht sirupartig wird.

Schritt 2

Einige gefrorene Beeren für die Garnitur auf Küchenpapier beiseitestellen. Die restlichen Beeren in eine Schüssel geben und mit dem heissen Glühweinsirup beträufeln. 5 Minuten ruhen lassen, dann mit Klarsichtfolie abdecken.

Schritt 3

Den Champagner mit dem Zitronensaft und der zweiten Portion Zucker (2) verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Schritt 4

Den Rahm nur gerade so lange schlagen, bis er anfängt, sich leicht zu verdicken. Unter Weiterschlagen langsam die Champagnermischung unterschlagen, bis der Rahm dick ist. Dann mindestens ½ Stunde kalt stellen.

Schritt 5

Zum Anrichten die Beeren mitsamt Saft in Dessertgläser verteilen. Den Champagnerrahm darübergeben. Mit den beiseitegestellten Beeren sowie nach Belieben mit Minze, hauchdünnen Schokoladeplättchen oder gerösteten Mandelblättchen garnieren.