Götterspeise

Die Götterspeise wird je nach Saison auch mit Erdbeeren, gemischten Beeren, Aprikosen- oder Zwetschgenkompott zubereitet. In der Wintervariante verwendet man «Ankestückli» oder Orangen.

Götterspeise
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

FÜR 6 PERSONEN

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Götterspeise zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

KOMPOTT:
  • 800 g Rhabarbern
  • 100 g Erdbeerkonfitüre
  • evtl. wenig Zucker
VANILLECREME:
  • 6 dl Milch
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Vanillepulver oder 1 Teelöffel Vanillepaste
  • 1 gehäufter Esslöffel Maizena
  • 2 Eier
ZUM FERTIGSTELLEN:
  • 100 g Zwieback ersatzweise Löffelbiscuits
Einkaufsliste senden
TIPP

In der Alltagsvariante wird die Vanillecreme für die Götterspeise ohne Rahm zubereitet, aber sie schmeckt natürlich besonders fein, wenn man vor dem Einschichten 1−1½ dl Schlagrahm unterzieht. Die Götterspeise wird je nach Saison auch mit Erdbeeren, gemischten Beeren, Aprikosen- oder Zwetschgenkompott zubereitet. In der Wintervariante verwendet man «Ankestückli» oder Orangen.

Nährwert

Pro Portion
  • 260 kKalorien
  • 1087 kJoule
  • 38g Kohlenhydrate
  • 8g Eiweiss
  • 7g Fett
Erschienen in
  • 05|2019, S. 81

Zubereitung

Schritt 1

Den Rhabarber rüsten und in etwa 1½ cm grosse Stücke schneiden. Mit der Erdbeerkonfitüre in eine Pfanne geben, langsam aufkochen, dann zugedeckt knapp weich garen; die Rhabarberstücke sollen nicht zerfallen. Je nach Säuregehalt des Rhabarbers wenn nötig am Schluss noch etwas Zucker beifügen. Auskühlen lassen.

Schritt 2

Für die Creme 5 dl Milch, den Zucker und die Vanille in eine Pfanne geben. Einmal aufkochen.

Schritt 3

Inzwischen die restliche Milch (1 dl) mit dem Maizena glattrühren. Die Eier beifügen und alles gut verquirlen. Zur aufgekochten Vanillemilch geben und unter ständigem Rühren noch einmal aufkochen; die Creme soll leicht binden. Sofort in eine Schüssel umgiessen und auskühlen lassen.

Schritt 4

Den Zwieback oder die Löffelbiscuits grob zerstückeln.

Schritt 5

In eine Schüssel lagenweise Zwieback, Rhabarberkompott mitsamt Saft sowie Vanillecreme füllen. Die Götterspeise mindestens 2 Stunden kühl stellen, damit sie durchziehen kann.