Griessauflauf mit Marillenröster

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4-6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Griessauflauf mit Marillenröster zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Griessauflauf:
  • 3 1/2 dl Milch
  • 25 g Butter
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 75 g Hartweizengriess fein
  • 4 Stück Eigelb
  • 25 g Zucker
  • 4 Stück Eiweiss
  • 50 g Zucker
  • 50 g Rosinen
  • Butter und Paniermehl für die Form
Kompott:
  • 1 dl Wasser
  • 80 g Zucker
  • 1 Stück Zimtstange
  • 500 g Aprikosen tiefgekühlt, Marillen
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 10 | 2007, S. 65

Zubereitung

Schritt 1

In einer kleinen Pfanne die Milch mit Butter, Salz und Vanillezucker aufkochen. Den Griess einrühren und auf kleinster Stufe 10 Minuten ausquellen lassen. Dann in eine Schüssel geben, decken und etwas abkühlen lassen.

Schritt 2

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Schritt 3

Die Eigelb mit dem Zucker (1) zu einer hellen, dicken Creme aufschlagen.

Schritt 4

Die Eiweiss steif schlagen, dann nach und nach löffelweise die zweite Portion Zucker einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis ein glänzender, feinporiger, fester Eischnee entstanden ist.

Schritt 5

Zuerst die Eimasse unter den noch warmen Griess rühren, dann die Rosinen und den Eischnee sorgfältig unterheben. In die vorbereitete Form geben.

Schritt 6

Den Auflauf im 160 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 35 Minuten backen.6 Zum Servieren etwas lauwarmes Kompott auf Tellern anrichten und lauwarmen oder ausgekühlten Griessauflauf darauf anrichten. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Schritt 7

Für das Kompott Wasser, Zucker und Zimtstange in eine mittlere Pfanne geben und aufkochen. Die Aprikosen beifügen und zugedeckt auf kleinem Feuer nicht zu weich kochen.