Jackfruit-Curry

Die Trendfrucht Jackfruit eignet sich perfekt als Fleischersatz.

Jackfruit-Curry
Fertig in 45 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Jackfruit-Curry zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 303 kKalorien
  • 1267 kJoule
  • 4g Eiweiss
  • 5g Fett
  • 58g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06/07 | 2020, S. 31

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden und in einen hohen Becher geben. Mit dem Stabmixer pürieren.

Schritt 2

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Gewürze darin leicht anrösten. Die Zwiebel-Ingwer-Mischung beifügen, die Temperatur erhöhen und alles 2−3 Minuten dünsten. Kokoswasser, Gemüsebouillon und Pelati-Tomaten beifügen und alles zugedeckt bei Mittelhitze 15 Minuten kochen lassen.

Schritt 3

Inzwischen die Jackfruit in ein Sieb abschütten und gründlich unter kaltem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen und in grobe Stücke zupfen.

Schritt 4

Das Basilikum oder den Koriander grob hacken.

Schritt 5

Die Sauce mit Salz abschmecken. Die Jackfruitstücke beifügen und nochmals zugedeckt 15 Minuten in der Sauce kochen lassen; wenn nötig noch etwas Flüssigkeit beifügen. Vor dem Servieren mit Basilikum oder Koriander bestreuen.