Jackfruit-Curry
Die Trendfrucht Jackfruit eignet sich perfekt als Fleischersatz.
trendfood jackfruit curry 010420
trendfood jackfruit curry 010420
Eigenschaften
Lactosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
30 min
Vorbereitungszeit
15 min
Hauptzutaten

ZUBEREITUNG

1
Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer schälen, in feine Scheiben schneiden und in einen hohen Becher geben. Mit dem Stabmixer pürieren.
2
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Gewürze darin leicht anrösten. Die Zwiebel-Ingwer-Mischung beifügen, die Temperatur erhöhen und alles 2−3 Minuten dünsten. Kokoswasser, Gemüsebouillon und Pelati-Tomaten beifügen und alles zugedeckt bei Mittelhitze 15 Minuten kochen lassen.
3
Inzwischen die Jackfruit in ein Sieb abschütten und gründlich unter kaltem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen und in grobe Stücke zupfen.
4
Das Basilikum oder den Koriander grob hacken.
5
Die Sauce mit Salz abschmecken. Die Jackfruitstücke beifügen und nochmals zugedeckt 15 Minuten in der Sauce kochen lassen; wenn nötig noch etwas Flüssigkeit beifügen. Vor dem Servieren mit Basilikum oder Koriander bestreuen.

Nährwert

Pro Portion

4 g Eiweiss
5 g Fett
58 g Kohlenhydrate
303 g kKalorien

Zutaten

4 Für 4 Personen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
20 g Ingwer frisch
2 Esslöffel Kokosöl oder Erdnussöl
2 Teelöffel Garam Masala oder Currypulver
2 Teelöffel Koriander gemahlen
0.5 Teelöffel Chili gemahlen
0.5 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
3 dl Kokoswasser
1 dl Gemüsebouillon
1 kleine Dosen Pelati-Tomaten , 220 g
2 Dosen Jackfrucht insgesamt ca. 450 g abgetropft
0.5 Bund Basilikum oder Koriander
Salz
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

4 g Eiweiss
5 g Fett
58 g Kohlenhydrate
303 g kKalorien

Das könnte sie ebenfalls interessieren