Kartoffelsalat mit Artischocken und Tomaten

Wir ergänzen den klassischen Kartoffelsalat mit Artischocken und Dörrtomaten und erhalten so eine feine, mediterrane Speise für warme Tage.

Fertig in 40 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Kartoffelsalat mit Artischocken und Tomaten zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren.
1 Person: Zutaten vierteln.

Nährwert

Pro Portion
  • 285 kKalorien
  • 1192 kJoule
  • 5g Eiweiss
  • 16g Fett
  • 28g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 06 | 2015, S. 28

Zubereitung

Schritt 1

Die Kartoffeln waschen. In einer Pfanne knapp mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und zugedeckt bei mittlerer Hitze je nach Grösse 20–30 Minuten weich, aber nicht zu weich garen. Die Kartoffeln abschütten und etwas abkühlen lassen.

Schritt 2

Die Frühlingszwiebel rüsten und mitsamt schönem Grün in feine Ringe schneiden. Die Artischocken abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Dörrtomaten abtropfen lassen und würfeln. Die Basilikumblättchen abzupfen und in Streifen schneiden.

Schritt 3

Die Schale der Zitrone fein abreiben, den Saft auspressen. 2 Esslöffel Zitronensaft mit der Gemüsebouillon, dem Senf, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl nach und nach zu einer cremigen Sauce unterschlagen.

Schritt 4

Die Kartoffeln schälen, in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Sauce mischen. Zwiebelringe, Artischocken, Tomaten und Basilikum dazugeben und alles gut mischen. Den Salat am Schluss abschmecken.

Ein eher südlich anmutender Kartoffelsalat, der sehr gut zu grilliertem Gemüse oder Feta aus der Folie – vom Grill oder aus dem Backofen – passt.