«Kartoffotto» mit italienischem Hackfleischspiess

«Kartoffotto» mit italienischem Hackfleischspiess
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für «Kartoffotto» mit italienischem Hackfleischspiess zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Hackfleischspiess
  • 50 g Mortadella in dünne Scheiben geschnitten
  • 50 g Schinken in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Bund Petersilie glattblättrig
  • 400 g Kalbfleisch gehackt, ersatzweise gemischtes Hackfleisch
  • 100 g Schweinsbrät
  • 2 Esslöffel Parmesan gerieben
  • 1 Ei
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
«Kartoffotto»
Zum Fertigstellen
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 766 kKalorien
  • 3204 kJoule
  • 31g Kohlenhydrate
  • 41g Eiweiss
  • 51g Fett
Erschienen in
  • 01 | 2009, S. 24

Zubereitung

Schritt 1

Mortadella und Schinken fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken. Alle diese Zutaten mit dem Hackfleisch, dem Schweinsbratwurstbrät und dem Parmesan in eine Schüssel geben. Das Ei gut verquirlen, beifügen und die Masse mit Salz sowie Pfeffer würzen. Alles gründlich mischen. Dann aus dem Fleischteig 24 kleine Kugeln formen. Jeweils 3–4 Hackbällchen an einen Holzspiess stecken.

Schritt 2

Für das Kartoffotto die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Petersilie fein hacken. Die Petersilienwurzeln und die Kartoffeln schälen und klein würfeln.

Schritt 3

In einer mittleren Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Petersilienwurzeln beifügen und 1 dl Gemüsebouillon dazugiessen. Alles zugedeckt 5 Minuten dünsten. Dann die Kartoffeln beifügen und die restliche Bouillon dazugiessen; die Kartoffeln sollen knapp bedeckt sein. Das Kartoffotto zugedeckt etwa 15 Minuten weich kochen.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Die Hackfleischspiesse darin rundum 8–10 Minuten braten.

Schritt 5

Wenn die Kartoffeln weich sind, die Butter, die gehackte Petersilie und den Parmesan sorgfältig untermischen und das Kartoffotto mit Salz, Pfeffer sowie Muskat abschmecken. In tiefen Tellern anrichten und je 1 Hackfleischspiess darüberlegen. Restliches Kartoffotto und Spiesse auf eine vorgewärmte Platte geben.