Knusper-Truffes

Ein tolles Rezept, dass sich auch leicht mit Kindern herstellen lässt. Sind die feinen Knusper-Truffes vielleicht eine Idee für den nächsten Muttertag?

Knusper-Truffes
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT etwa 40 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Knusper-Truffes zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

KROKANT:
TRÜFFELMASSE:
  • 50 g Milchschokolade
  • 160 g dunkle Schokolade, 65% Kakaogehalt
  • 50 g Zucker
  • 250 g Doppelrahm
  • 1 Teelöffel Vanillepaste oder ½ Teelöffel Vanillepulver
ZUM FERTIGSTELLEN:
Einkaufsliste senden
«Für dich!»

Feine Truffes für Mama – selbst gemacht von Papa und den Kindern. Papa ist verantwortlich für die Zubereitung der Grundmasse. Das Formen und Überziehen der Truffes ist jedoch Sache der Kinder, die dabei ganz sicher auch viel Spass haben dürften. Und: Schlecken und Naschen ist erlaubt!

Die Truffes in einer Vorratsdose kühl aufbewahren und innert 2 Wochen geniessen.

Erschienen in
  • 05|2019, S. 19

Zubereitung

Schritt 1

Für den Krokant in einer kleinen Pfanne den Zucker bei mittlerer Hitze – nicht heisser! − zu goldbraunem Caramel schmelzen lassen. Die Mandeln beifügen, alles gut mischen, dann auf ein Backpapier schütten. Den Krokant auskühlen lassen.

Schritt 2

Für die Trüffelmasse beide Schokoladensorten in Stücke brechen und in eine Schüssel geben. 3 In einer Pfanne den Zucker für die Truffes ebenfalls goldbraun caramelisieren.

Schritt 3

Gleichzeitig in einer weiteren kleinen Pfanne den Doppelrahm mit der Vanille erhitzen. Zum Caramel giessen und diesen unter Rühren auf kleinem Feuer so lange leise kochen lassen, bis der Caramel sich aufgelöst hat. Den Caramel-Rahm über die Schokolade giessen und 5 Minuten zugedeckt stehen lassen.

Schritt 4

Den Krokant in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Wallholz fein zerbröseln. Die Schokoldenmasse glatt rühren. Den Krokant untermischen. Mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen.

Schritt 5

Mithilfe von 2 Teelöffeln nicht ganz baumnussgrosse Stücke von der Truffesmasse abstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Schritt 6

Zum Fertigstellen die Schokolade klein zerbröckeln und in eine Schüssel geben. Über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen lassen, dann glatt rühren. Die Schokolade so weit abkühlen lassen, dass sie nicht mehr heiss, aber immer noch flüssig ist.

Schritt 7

Etwas Schokolade in die Hände nehmen und darin die Truffes wenden. Dann kurz im Kakaopulver wenden und zurück auf das Blech geben. Ganz am Schluss die Truffes in ein Sieb geben und kurz durchrütteln, um überschüssiges Kakaopulver zu entfernen.