Kürbiscreme mit Knuspernüssen
Seine natürliche Süsse macht den Butternusskürbis auch zu einer tollen Zutat für Desserts, etwa als Creme mit knusprig caramelisierten Nüssen.
trendfood kuerbiscreme mit knuspernuessen 010121
trendfood kuerbiscreme mit knuspernuessen 010121
Eigenschaften
Glutenfrei
Vegetarisch
Zeitaufwand
Koch-/Backzeit
30 min
Vorbereitungszeit
20 min
Ruhezeit
1 h
Hauptzutaten

ZUBEREITUNG

1
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
2
Die Nusskerne grob hacken und in einer Schüssel mit der ersten Portion Ahornsirup oder Honig (1), dem Zucker, dem Öl und dem Zimt mischen. Auf einem mit Backpapier belegten kleinen Backblech verteilen. Die Nusskerne im 180 Grad heissen Backofen auf der zweit- untersten Rille 10–12 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind; dabei einmal durchrühren. Die Nüsse abkühlen lassen.
3
Inzwischen den gerüsteten Kürbis in Würfel schneiden. Mit dem Orangensaft in eine Pfanne geben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze weich kochen. Die Kürbisstücke abkühlen lassen.
4
Den Kürbis mit dem sauren Halbrahm und der zweiten Portion Ahornsirup oder Honig (2) in einen hohen Becher geben. Die gelbe Schale der Zitronenhälfte fein dazureiben. Alles mit dem Stabmixer fein pürieren.
5
Den Rahm steif schlagen und unter das Kürbispüree ziehen. Die Kürbiscreme in Schälchen füllen und mit den Knuspernüssen bestreuen.

Nährwert

Pro Portion

4 g Eiweiss
22 g Fett
31 g Kohlenhydrate
342 g kKalorien

Zutaten

4 Für 4 Personen
50 g Haselnusskerne oder Kürbiskerne
1 Esslöffel Ahornsirup oder flüssiger Honig (1)
0.5 Esslöffel brauner Zucker fein
0.5 Esslöffel Öl neutral
1 kräftige Prisen Zimtpulver
400 g Butternutkürbisse gerüstet gewogen
1 dl Orangensaft frisch gepresst
1 dl saurer Halbrahm
80 g Ahornsirup oder flüssiger Honig (2)
0.5 Zitronen unbehandelt
1 dl Rahm
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

4 g Eiweiss
22 g Fett
31 g Kohlenhydrate
342 g kKalorien

Das könnte sie ebenfalls interessieren