Lachspizza

Lachspizza
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lachspizza zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig
  • 10 g Frischhefe
  • 1/2 dl Wasser lauwarm
  • 200 g Mehl
  • 3/4 dl Wasser kalt
  • 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Rohrzucker
Belag
Einkaufsliste senden

Zubereitung

Schritt 1

Die Hefe im lauwarmen Wasser stehen lassen, bis der Hefebrei schäumt.

Schritt 2

Das Mehl in eine grosse Schüssel geben. Das kalte Wasser, Öl, Salz und Zucker zusammen mit dem Hefebrei unter das Mehl mischen. Den Teig kräftig kneten, bis er weich und geschmeidig ist. In 2 Teile schneiden, Kugeln formen, diese zugedeckt bei Raumtemperatur um das Doppelte aufgehen lassen.

Schritt 3

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in hauchdünne Ringe schneiden. Den Dill von den Zweigen zupfen, fein hacken und beiseite stellen.

Schritt 4

Die Teigkugeln flach drücken, zu runden Pizzaböden von etwa 20 cm Durchmesser auswallen. Der Rand darf etwas dicker sein. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen, mit einer Gabel einstechen und mit Olivenöl bestreichen.

Schritt 5

In der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens 4 Minuten backen. Herausnehmen, die Zwiebelringe darüber verteilen und nochmals mit Olivenöl beträufeln. Weitere 10 Minuten backen. Die Böden sollten nur ganz leicht Farbe annehmen. Auskühlen lassen.

Schritt 6

Sauerrahm, Meerrettich, Worcestersauce und Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den gehackten Dill untermischen. Auf die Pizzaböden streichen.

Schritt 7

Den Lachs locker darüber verteilen. Die Pizzen mit Kapern, nach Belieben Dill und Zitronenschnitzen oder –Ringen, garnieren. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren, jedoch bei Raumtemperatur servieren.

Diese Lachspizzen schmecken laut Jacqueline Scheller am zweiten Tag noch besser. Sie können also ruhig am Vortag zubereitet werden, auf jeden Fall aber mehrere Stunden im Voraus.