Lemon Scones

Eine Sünde wert: Das britische Gebäck hat Suchtpotenzial. Besonders wenn man es mit Clotted Cream (eine Art Doppelrahm) sowie Lemon Curd oder Himbeerkonfitüre geniesst.

Lemon Scones
Fertig in 35 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

ERGIBT 7−8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Lemon Scones zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

ZUM SERVIEREN:
  • etwas Clotted Cream (eine Art Doppelrahm) sowie Lemon Curd oder Himbeerkonfitüre
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 280 kKalorien
  • 1171 kJoule
  • 42g Kohlenhydrate
  • 5g Eiweiss
  • 10g Fett
Erschienen in
  • 1-2 | 2019, S. 79

Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Schritt 2

Das Mehl und das Backpulver in eine Schüssel geben und gut mischen. Die Butter in kleinen Flocken dazuschneiden. Alles zwischen den Fingern bröselig reiben. Nun die Schale der Zitronen – nur das Gelbe! – fein dazureiben. Den Zucker beifügen und alles locker mit einem Tafelmesser mischen.

Schritt 3

In der Mitte der Mehlmasse eine Vertiefung eindrücken. Buttermilch und Rahm mischen und in die Mulde geben. Von der Mitte aus mit dem Messer durchmischen, dann alles auf die Arbeitsfläche stürzen und locker und schnell zusammenfügen. Auf keinen Fall den Teig zu lange bearbeiten bzw. kneten, sonst gehen die Scones beim Backen nicht auf! Den Teig mit der Hand etwa 2½ cm dick flach drücken. Mit einem runden Ausstecher von 6−6½ cm Durchmesser Kreise ausstechen und sorgfältig auf das vorbereitete Blech legen. Teigreste wieder locker zusammenfügen und nochmals Scones ausstechen.

Schritt 4

Die Scones sofort im 220 bzw. 200 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 10−12 Minuten hellbraun backen.

Schritt 5

Inzwischen den Puderzucker in eine Tasse sieben. Etwa 3 Teelöffel Saft von einer der Zitronen beifügen und alles zu einer dickflüssigen Glasur mischen.

Schritt 6

Die Scones aus dem Ofen nehmen und auf ein Kuchengitter geben. Mithilfe eines Teelöffels die Zitronenglasur locker in Linien über die noch warmen Scones verteilen.

Schritt 7

Zum Servieren die Scones wenn möglich noch lauwarm waagrecht halbieren, auf die Unterseite jeweils 1 Esslöffel Doppelrahm und Lemon Curd oder Konfitüre geben und die obere Sconeshälfte locker als Deckel aufsetzen.