Linsen-Champignon-Chili mit Hackfleisch

In diesem Chili ersetzen wir die Bohnen durch andere Hülsenfrüchte: Linsen.

Fertig in 25 Minuten
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 2 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Linsen-Champignon-Chili mit Hackfleisch zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 549 kKalorien
  • 2297 kJoule
  • 38g Eiweiss
  • 22g Fett
  • 42g Kohlenhydrate
Erschienen in
  • 03 | 2015, S. 54

Zubereitung

Schritt 1

Die Champignons rüsten und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Schritt 2

In einer mittleren Pfanne das Olivenöl kräftig erhitzen. Das Hackfleisch darin mit dem Chilipulver krümelig anbraten. Am Schluss salzen. Dann die Champginons und die Zwiebel beifügen und kurz mitrösten. Dosentomaten und Bouillon beifügen und alles aufkochen. 3–4 Minuten lebhaft kochen lassen.

Schritt 3

Nun die Linsen beifügen und alles zugedeckt etwa 12 Minuten kochen lassen.

Schritt 4

Inzwischen die Kräuter fein hacken. Die letzten 2 Minuten der Kochzeit beifügen. Am Schluss das Gericht mit Salz sowie wenn nötig mit Chilipulver abschmecken. In tiefen Tellern anrichten und servieren.

Chilipulver ist eine scharfe amerikanische Gewürzmischung, die vor allem in der Tex-Mex-Küche verwendet wird. Die Grundmischung besteht aus Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Knoblauch und Oregano, je nach Rezept können zusätzlich auch Muskat, Gewürznelken, Koriander, Zimt und andere Gewürze enthalten sein. Chilpulver darf nicht mit fein gemahlenem Chili verwechselt werden, der bei uns als Cayennepfeffer gehandelt wird.