Mein Kartoffelsalat
Für den Kartoffelsalat gibt es verschiedene Zubereitungsarten. Annemarie Wildeisen schwört auf dieses Rezept.
bild_5279
bild_5279

ZUBEREITUNG

1
Die Kartoffeln in der Schale gerade weich kochen. Dann in ein Sieb abschütten und sekundenschnell kalt abschrecken. Danach lassen sich die Kartoffeln mühelos noch warm schälen. In Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben, dabei jede Lage mit heisser Bouillon beträufeln. Mindestens 20 Minuten, besser aber länger marinieren; dabei soll 2/3 der Flüssigkeit von den Kartoffeln aufgesogen werden. Nicht umrühren, sondern nur von Zeit zu Zeit die Schüssel durchschwenken.
2
Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren, dann nacheinander Öl, Mayonnaise sowie Sauermilch oder sauren Halbrahm untermischen. Über den Kartoffelsalat geben. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden. Alles sehr sorgfältig mischen. Den Kartoffelsalat nach Belieben mit den verschiedensten Zutaten garnieren.

Nährwert

Pro Portion

35 g Kohlenhydrate
5 g Eiweiss
22 g Fett
367 g kKalorien

Zutaten

4 Für 4 Personen
1 kg Kartoffeln festkochend
2 dl Fleischbouillon kräftig, oder Gemüsebouillon, heiss
4 Esslöffel Weissweinessig
1 Teelöffel Senf gehäuft
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Esslöffel Öl
100 g Mayonnaise
1 dl Sauermilch nordisch, oder saurer Halbrahm
2 Bund Schnittlauch
Radieschen hartgekochte Eier, Cherrytomaten, nach Belieben zur Garnitur
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

35 g Kohlenhydrate
5 g Eiweiss
22 g Fett
367 g kKalorien

Das könnte sie ebenfalls interessieren