Nussknacker

Zum Glück gibt es Mandeln und Haselnüsse bereites geschält zu kaufen, sonst müsste man länger backen als man geniessen kann.

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt etwa 100 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Nussknacker zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden
Haltbarkeit

Die Nussknacker sind in einer gut verschlossenen Dose 2–3 Wochen haltbar.

Nährwert

Pro Portion
  • 45 kKalorien
  • 188 kJoule
  • 4g Kohlenhydrate
  • 1g Eiweiss
  • 3g Fett
Erschienen in
  • 12 | 2013, S. 17

Zubereitung

Schritt 1

Die Nüsse und die Schokolade grob hacken.

Schritt 2

Die Amaretti im Mörser fein zerreiben oder in einen Plastikbeutel geben und mit dem Wallholz fein zerbröseln.

Schritt 3

In einer Schüssel Amaretti, Zucker, Salz und Butter 5 Minuten aufschlagen. Dann Ei und Eigelb unterrühren.

Schritt 4

Die Nüsse mit dem Mehl und dem Backpulver mischen. Zur Buttermasse geben und alles zu einem Teig mischen.

Schritt 5

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 6

Mit einem Löffel Häufchen in der Grösse einer halben Baumnuss auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Schritt 7

Die Nussknacker im 180 Grad heissen Ofen auf der mittleren Rille 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Die Nüsse für den «Nussknacker» können beliebig variiert werden. Anstelle von Amaretti können auch Schokoladen-, Hafer- oder Vollkornguetzli verwendet werden oder man ersetzt sie durch die gleiche Menge Nüsse.