Ofen-Kohlrabi mit Spinat
Die Kohlrabi werden ein paar Minuten blanchierte, ehe sie im Ofen mit Crème fraîche, Spinat und Sbrinz überbacken werden.
Ofen-Kohlrabi mit Spinat
40
Minuten
Ofen-Kohlrabi mit Spinat
Eigenschaften
Glutenfrei
Lactosearm
Vegetarisch

ZUBEREITUNG

1
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft 200 Grad).
2
In einer grossen Pfanne reichlich Wasser aufkochen. Inzwischen die Kohlrabi schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Das kochende Wasser salzen, die Kohlrabi hineingeben und 3 Minuten blanchieren.
3
Inzwischen den Spinat waschen.
4
Die Kohlrabi mit einer Schaumkelle herausheben, in ein Sieb geben und kurz kalt abschrecken.
5
Den Spinat in das Blanchierwasser geben und etwa 1½ Minuten vorgaren. Abschütten, ebenfalls kalt abschrecken, dann leicht ausdrücken und grob schneiden. In eine Schüssel geben. Mit der Crème fraîche mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In einer Gratinform verteilen.
6
Die Petersilie und den Kerbel fein hacken. Die Butter schmelzen und mit den Kräutern mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
7
Die Kohlrabi ziegelartig auf dem Spinat auslegen. Mit der Buttermischung grosszügig bestreichen.
8
Die Kohlrabi im heissen Ofen in der Mitte etwa 20 Minuten backen. Dann mit dem Sbrinz bestreuen und nochmals 4−5 Minuten fertigbacken.

Nährwert

Pro Portion

20 g Eiweiss
36 g Fett
16 g Kohlenhydrate
487 g kKalorien

Zutaten

2 FÜR 2 PERSONEN
3−4 Kohlrabi, je nach Grösse
Salz
300 g Jung-Spinat
4 Esslöffel Crème fraîche
etwas frisch geriebene Muskatnuss
1 Bund glatte Petersilie
0.5 Bund Kerbel
30 g Butter
50 g geriebener Sbrinz AOP
Zutaten per E-Mail senden

Nährwert

Pro Portion

20 g Eiweiss
36 g Fett
16 g Kohlenhydrate
487 g kKalorien

Das könnte sie ebenfalls interessieren