Olivenbrot

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Olivenbrot zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 1000 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 6 dl Wasser lauwarm
  • 200 g Oliven entsteint, grüne
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • Kräuter nach Belieben
Einkaufsliste senden
Erschienen in
  • 12 | 2007, S. 104

Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl in ein Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hefe zerbröckeln und in 2 dl laumwarmem Wasser auflösen. In die Mehlmulde giessen und von der Mitte aus mit etwas Mehl zu einem flüssigen Teig rühren. Mit einem feuchten Tuch decken und an einem warmen Ort 30–60 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 2

Die Oliven grob hacken und mit dem Salz sowie dem restlichen Wasser zum Teig geben. In der Schüssel zu einem feuchten, klebrigen Teig rühren. Mit einem feuchten Tuch decken und an einem warmen Ort 60–90 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 3

Ein grosses Blech gut bemehlen und den Teig darauf verteilen. Mit reichlich Olivenöl bestreichen, leicht salzen und nach Belieben mit fein gehackten Kräutern bestreuen.

Schritt 4

Das Olivenbrot im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen in der Mitte 20–30 Minuten backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und warm oder ausgekühlt servieren.