Pochierte Aprikosen mit Aprikosen-Amaretto-Sabayon

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4−6 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Pochierte Aprikosen mit Aprikosen-Amaretto-Sabayon zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 217 kKalorien
  • 907 kJoule
  • 32g Kohlenhydrate
  • 3g Eiweiss
  • 6g Fett
Erschienen in
  • 7-8 | 2009, S. 51

Zubereitung

Schritt 1

Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen.

Schritt 2

In einer eher weiten Pfanne Wasser, Weisswein, Zucker (1), die herausgekratzten Samen der Vanilleschote oder die Vanillepaste und den Zitronensaft aufkochen.

Schritt 3

Die Aprikosen in den kochenden Sud geben und zugedeckt auf kleiner Stufe 3−4 Minuten pochieren. Mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und in einer Schüssel auskühlen lassen.

Schritt 4

Den Sud auf 1½ dl einkochen lassen, dann in eine Chromstahlschüssel mit rundem Boden giessen. Zucker (2) und Amaretto unterrühren. Die Eigelb beifügen und mit dem Schwingbesen alles gut verrühren. Die Schüssel auf ein leicht kochendes Wasserbad stellen und die Masse aufschlagen, bis sie schaumig ist und sich Rührspuren abzeichnen. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und kurz weiterschlagen.

Schritt 5

Den Sabayon in hohe Teller geben und die pochierten Aprikosen darauf anrichten. Zur Garnitur die Amaretti grob zerbröseln, über das Dessert streuen und sofort servieren.