Quiche mit Lauch und Feta

Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Ergibt 8 Stück

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Quiche mit Lauch und Feta zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

Teig
  • 80 g Butter sehr kalt
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz gehäuft
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Rahm
  • 2 Esslöffel Milch
Belag
  • 2 Stängel Lauch mittelgross
  • 1 Zwiebel mittelgross
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1/2 dl Noilly Prat ersatzweise Weisswein
  • 3 Eier
  • 1 1/2 dl Rahm
  • 1 dl Milch
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Feta
  • 80 g Bratspecktranchen mager
Einkaufsliste senden

Nährwert

Pro Portion
  • 380 kKalorien
  • 1589 kJoule
  • 17g Kohlenhydrate
  • 11g Eiweiss
  • 28g Fett
Erschienen in
  • 11 | 2009, S. 61

Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig die Butter wenn nötig kurz ins Tiefkühlfach legen.

Schritt 2

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Die kalte Butter an der Röstiraffel direkt zum Mehl reiben. Alles zwischen den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben. Eigelb, Rahm und Milch verrühren und beifügen, dann die Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und etwa 30 Minuten kühl stellen.

Schritt 3

Für den Belag den Lauch rüsten, waschen und in feine Scheibchen schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken.

Schritt 4

In einer beschichteten Bratpfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Dann den Lauch beifügen und kurz mitdünsten. Den Noilly Prat oder Weisswein beifügen und den Lauch etwa 5 Minuten weiter dünsten; dabei soll die Flüssigkeit vollständig verdampfen. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 5

Eier, Rahm und Milch verquirlen und kräftig mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den Feta klein zerbröseln. Die Specktranchen in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.

Schritt 6

Ein Wähenblech von etwa 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 7

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche deutlich grösser als das Wähenblech auswallen. Die Form damit auslegen, dabei den Teig bis zum Rand hochziehen und wenn nötig zurechtschneiden. Den Teigboden mit einer Gabel regelmässig einstechen. Zuerst die Lauchmasse und den Guss daraufgeben, dann den Feta darüberstreuen und am Schluss mit den Speckstreifen belegen.

Schritt 8

Die Quiche im 220 Grad heissen Ofen auf der untersten Rille 30–35 Minuten backen. Heiss oder lauwarm servieren.

Die Quiche kann bis aufs Backen bereits am Vorabend zubereitet werden. Im Kühlschrank aufbewahren. Wer Feta nicht mag, kann auch einen anderen Käse verwenden. Hart- und Halbhartkäse an der Röstiraffel reiben. Vegetarier lassen den Speck beiseite oder ersetzen ihn durch eine Handvoll Tomatenwürfelchen.