Quittencreme

Mit den Herbstboten Quitten lassen sich auch klassische Desserts zaubern, wie beispielsweise diese Creme.

Quittencreme
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

Für 4 Personen

Zutatenliste versenden

Schicken Sie sich die Zutaten für Quittencreme zu.

Ihre Zutatenliste wurde erfolgreich versendet. Viel Freude beim Kochen!

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse!

  • 500 g Quitten
  • 1 1/2 dl Weisswein
  • 2 Esslöffel Zucker gehäuft
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt gemahlen
  • 1 dl Rahm
  • 100 g Naturejoghurt
Einkaufsliste senden
Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutaten halbieren, jedoch zum Kochen der Quitten 1 dl Weisswein verwenden.

Nährwert

Pro Portion
  • 207 kKalorien
  • 866 kJoule
  • 21g Kohlenhydrate
  • 2g Eiweiss
  • 10g Fett
Erschienen in
  • 10 | 2004, S. 63

Zubereitung

Schritt 1

Die Quitten mit einem Tuch abreiben, schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in Schnitze schneiden.

Schritt 2

Die Schnitze mit Weisswein, Zucker, Vanillezucker und Zimt in eine Pfanne geben, aufkochen und zugedeckt auf kleinem Feuer weich garen.

Schritt 3

4 Schnitze sorgfältig herausheben und mit Klarsichtfolie bedeckt beiseite stellen. Restliche Quitten mitsamt Sud fein pürieren oder durch das Passevite treiben. Auskühlen lassen.

Schritt 4

Den Rahm steif schlagen. Das Joghurt glatt rühren und unterziehen. Das Quittenmus ebenfalls unterrühren. Die Creme in Dessertschalen anrichten und mit den beiseite gelegten Quittenschnitzen garnieren.